Ein Welpe in einem Pullover lernt auf amüsante Weise „Ich liebe dich“ zu sagen

Welcher Haustierbesitzer hat seinem Tier nicht schon einmal seine Liebe gestanden? Und wer würde die Antwort nicht gerne nicht in einer hündischen oder katzenhaften Sprache, sondern in einem verständlichen Dialekt hören? Dieser niedliche französische Bulldoggenwelpe vergöttert seinen Besitzer und kämpft darum, die ungewöhnlichen Laute zu beherrschen.

Es ist, als würde man die ersten Worte des eigenen Kindes hören – nicht sehr verständlich, aber so aufrichtig! Und die Reaktion des Mädchens auf dem Foto ist mehr als verständlich. Ich liebe dich und ich wiederhole es noch einmal – der kleine Hund hat etwas, wofür er seinem Besitzer schmeicheln muss. Zum Beispiel hat sie ihm einen süßen Strickpulli angezogen!

Ach was, das ist doch nur ein Zufall, werden die Skeptiker und Nerds murmeln. Abgesehen davon, dass Hunde nicht sprechen können, können sie nicht einmal menschliche Laute imitieren. Das ist kein Papagei für dich! Aber der Welpe wiederholt immer wieder fleißig „Ich liebe dich“ und es fällt schwer, an der Aufrichtigkeit seiner Absichten zu zweifeln.

Оцените статью
Ein Welpe in einem Pullover lernt auf amüsante Weise „Ich liebe dich“ zu sagen
Die exakte Kopie seines Vaters: So sehen die Kinder von Michael Jackson jetzt aus